FLURGESPRÄCHE_14: Wie weit darf Kunst gehen?

Montag bei den Flurgesprächen_14: Inputs von Annette von Dobeneck (Kunstlehrerin), Katja Hruska (Kunstlehrerin), Marie-Luise Lange (Kunstpädagogin) Christiane Mennicke-Schwarz (Kuratorin), Jürgen Müller (Kunsthistoriker) und André Strobel (Student der Kunstpädagogik) zum Thema WIE WEIT DARF KUNST GEHEN?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter veranstaltung abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s